Bildungspaket Lernförderung

Bildungspaket
In diesem Text werden sie umfassend über die Möglichkeit informiert eine Förderung in Form eines Bildungspaket zu beantragen.
Diese Lernförderung ist ein staatliches Programm um Eltern mit ihren Kindern zu unterstützen. Dafür wurde das Bildungspaket eingerichtet. Es ist sehr umfassend, doch wir wollen hier speziell auf den Punkt der Lernförderung eingehen. Die Lernförderung soll vorrangig in Schulen und schulnahen Trägern genutzt werden. Es gibt verschiedene Voraussetzungen, um an der Förderung teilhaben zu können. Anspruchsberechtigt sind SchülerInnen, die eine allgemeine oder berufsbildende Schule besuchen. Zweite Voraussetzung ist die geeignete Lernförderung, die zusätzlich erforderlich ist, um die Lerndefizite zu beheben und die Versetzungsgefahr zu beseitigen.


Ebenfalls vorausgesetzt wird der Bezug eine der folgenden Sozialleistungen:
- Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld nach zweitem Buch Sozialgesetzbuch
- Wohngeld nach Wohngeldgesetz (WoGG)
- Kinderzuschlag nach dem Bundeskindergeldgesetz (BKGG)
- Sozialhilfe nach dem zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SBG XII)
- Leistungen nach §2 und §3 Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)

Sollten sie nicht wissen, ob Sie oder Ihr Kind Leistungsanspruch haben, wenden Sie sich bitte an das Jobcenter, es kann prüfen ob ein Anspruch besteht.

Der Bedarf ist immer zeitlich begrenzt und danach wird ein Folgeantrag benötigt.
SchülerInnen, die älter als 24 Jahre alt sind, und solche, die eine Ausbildungsvergütung erhalten, sind vom Zuschuss ausgenommen. Ein Antrag ist für jeden Berechtigten notwendig, neben dem Hauptantrag muss die Bestätigung der Schule, der Nachweis der bezogenen Leistungen und ein Nachweis über Kosten ( z.B. Anmeldung, Rechnung, Vertrag) erbracht werden. Nach dem Antrag erhalten Sie eine Kostenübernahmeerklärung. Dieses Schreiben legt Ihr Kind der Schule vor und diese rechnet dann direkt mit dem Sozialamt ab.

Wir hoffen Sie konnten durch diese Informationen einen Überblick über mögliche Förderungen bekommen.
Gern unterstützen und beraten wir Sie beim Beantragen der Förderung.